eBanking

Login
Produkte
FAQ
Suche
SIBW22131Q_Produktbilder_Website_Bawag_768x768_220627_1700_32 (1)

Banking ist, wo du bist.
Ihr eBanking.


Überweisungen durchführen, Kontostand abfragen, persönliche Daten verwalten, Daueraufträge einrichten oder ändern – das und noch mehr können Sie ganz bequem im eBanking, in der BAWAG App oder per Telefonbanking erledigen. Wann und so Sie wollen.


  • Immer informiert: Angebote, Updates und Informationen zu Geschäftsbedingungen erhalten
  • Alle Transaktionen sehen, Überweisungen und Daueraufträge beauftragen
  • Zeichnungsverfahren festlegen
  • Weitere Produkte bequem beauftragen



eBanking Zugang entsperren

eBanking PIN neu setzen

App Zugang entsperren

So einfach kommen Sie zu Ihren eBanking Login-Daten:

  1. Füllen Sie das Formular Teilnahmevereinbarung für BAWAG eBanking inkl. Unterschrift aus. Schicken Sie dieses an kundenservice@bawag.at oder per Post an BAWAG 1018 Wien.

  2. Ihre persönlichen Zugangsdaten (Verfügernummer und PIN) für sämtliche eBanking Services werden Ihnen in wenigen Tagen per Brief zugesendet.

  3. Steigen Sie ins BAWAG eBanking mit Ihrer Verfügernummer und PIN ein und profitieren Sie von unserem umfassenden Online Service.

BAWAG App

Mit unserer BAWAG App Finanzen klar sehen.


Bankgeschäfte mobil erledigen? Egal ob zuhause oder unterwegs, mit der BAWAG P.S.K. klar App optimieren Sie Ihr persönliches Geldleben und behalten jederzeit zu 100% die Übersicht über Ihre Finanzen.

Freuen Sie sich auf laufend neue Features wie:

  • Scan & Transfer
  • 3D Secure
  • Kartenmanagement
  • SmartCash
  • IBAN Memory
  • und vieles mehr

Alle Details zur App

Gleich downloaden.

Probieren Sie die BAWAG App aus und lernen Sie unsere vielen modernen Funktionen kennen!
 


Ob Online Services oder Beratungstermin - wir sind für Sie da.

Im eBanking können Sie rund um die Uhr einen Termin in unseren Filialen vereinbaren und wir kümmern uns um Ihre Anliegen. Einfach ins eBanking einsteigen und links unten unter ‚Mein Kontakt‘ einen freien Termin auswählen

Dabei können Sie unter den Kategorien 'Kredit', 'Versichern', 'Anlegen' und mehr vorab Ihr Anliegen auswählen, damit wir Sie mit unseren Online Services oder einem persönlichen Termin bestmöglich unterstützen können.

Online Termin vereinbaren

Immer auf der sicheren Seite.

Der Zugriff auf Ihr Konto ist durch Verfügernummer und PIN (Persönliche Identifikationsnummer) sowie TAN (Zeichnungsverfahren) immer gesichert. Die Datenübertragung erfolgt mit einer 2048-Bit-SSL Verbindung (Secure Socket Layer). Diese garantiert Ihnen, dass Sie ausschließlich mit dem BAWAG Server verbunden sind.

Da Ihre Sicherheit für uns oberste Priorität hat, geben wir Ihnen unterstützende Tipps zum Schutz Ihrer Daten und informieren Sie aktiv über Phishing-Warnungen.

Mehr lesen

Funktionalitäten und Services im eBanking

Hier erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Funktionalitäten und Services im eBanking.
 

Mit der mobileTAN per SMS können Sie Aufträge komfortabel und sicher freigeben und Sie benötigen dafür nur ein einfaches SMS-fähiges Mobiltelefon. 

So melden Sie sich für mobileTAN an:

  1. Loggen Sie sich in Ihrem eBanking ein und wählen Sie im Reiter „Service“ unter dem Menüpunkt„Sicherheitsverwaltung / mobileTAN Verwaltung“ aus.
  2. Geben Sie die gewünschte Mobiltelefonnummer ein, auf die Sie künftig Ihre mobileTAN erhalten wollen.
  3. Anschließend muss der Auftrag mit secTAN gezeichnet werden, und Sie erhalten einen Aktivierungscode auf die jeweilige Mobiltelefonnummer zugesandt.
  4. Geben Sie abschließend noch den Aktivierungscode ein.
  5. Nach erfolgreicher Aktivierung können Sie die mobileTAN sofort zur Zeichnung sämtlicher Aufträge und Änderungen im eBanking nutzen.

Wenn Sie Ihr Mobiltelefon verloren haben, Verdacht auf Diebstahl besteht oder Sie mobileTAN nicht mehr verwenden wollen, dann können Sie die mobileTAN jederzeit im eBanking abmelden.
 

Anmeldung zum mobileTAN Verfahren

Mobile TAN - die sichere Art zu bezahlen
Online Banking ist aus dem Alltag vieler Menschen heutzutage nicht mehr wegzudenken. Mittels eBanking können Sie bequem online von zuhause oder sogar unterwegs per App Überweisungen tätigen, Daueraufträge einrichten oder einfach nur Ihren Kontostand abrufen. Sie haben jederzeit Einblick in Ihr Konto. Der moderne bargeldlose Zahlungsverkehr und Mobile Banking haben den Finanzalltag und das Finanzmanagement also erheblich erleichtert.

Ein wichtiger Punkt, wenn es um das eigene Kapital geht, ist natürlich die Sicherheit. Um Sicherheit bei Transaktionen, die über das Internet laufen, zu gewährleisten, gibt es verschiedene Zeichnungsverfahren. Jede Transaktion muss nämlich vom Auftraggeber bestätigt werden. Eine Form dieser Bestätigung verläuft mithilfe einer Transaktionsnummer (TAN).

Bei Zeichnung mittels TAN können verschiedene Wege gewählt werden. Moderne Zeichnungsverfahren haben die klassische TAN-Liste mittlerweile abgelöst. Mit 11. Mai 2017 hat die BAWAG P.S.K. das iTAN Verfahren und die TAN-Liste in Papierform zugunsten sichererer Zeichnungsverfahren eingestellt. Zu diesen Verfahren zählen auch die Mobile TANs. Neben der TAN-Nummer werden in der SMS auch Angaben über den Auftrag mitgeschickt, wie zum Beispiel die IBAN des Empfängers. So können Sie Ihre Transaktion noch einmal kontrollieren bevor Sie sie autorisieren.

Mobile TANs können Sie einfach über Ihr eBanking aktivieren. Alternativ zu Mobile TANs gibt es bei der BAWAG P.S.K. außerdem die Möglichkeit, Ihre Aufträge auch mittels  secTAN zu bestätigen. Näheres zu diesen Zeichnungsverfahren können Sie gleich online nachlesen.
 

Kümmern Sie sich um Ihre Sicherheit

Als KundIn der BAWAG profitieren Sie beim eBanking mit der Mobile TAN von höchsten Sicherheitsstandards. Mit diesem mobilen Zeichnungsverfahren können Sie sorglos online bezahlen oder sonstige Transaktionen durchführen. Dennoch gibt es einige Dinge, die Sie zusätzlich beachten sollten, um noch mehr Sicherheit bei Zahlungen über das Internet zu genießen.

  • Installieren Sie aktuelle Sicherheitsupdates Ihres Betriebssystems
  • Installieren Sie Updates für Ihren Browser
  • Überprüfen Sie Ihren Computer auf Viren
  • Ändern Sie Ihren eBanking PIN regelmäßig

Weitere Sicherheitsinformationen rund um das eBanking bei der BAWAG P.S.K. können Sie auch bequem online nachlesen. Wir halten Sie immer auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen und Sicherheitslücken.

Finanzübersicht
In der Finanzübersicht erhalten Sie eine Überblick Ihrer zum eBanking berechtigten Konten. Weiters können Sie sich über mein Betreuer mit Ihrem Kundenberater in Verbindung setzen.

Kontodetails
Hier finden Sie je nach Kontoauswahl relevante Detailinformationen wie z.B. den Zinssatz , den aktuellen Kontostand sowie den verfügbaren Betrag.

Umsätze und Umsatzsuche
In der Umsatzanzeige werden alle Buchungen der letzten 4 Jahre angezeigt. Um bestimmte Buchungen zu suchen wählen Sie einfach die Umsatzsuche aus und geben die gewünschten Suchkriterien ein.

Kontoauszug
In der Kontoauszugsliste stehen Ihnen alle Kontoauszüge der letzten 3 Jahre zur Verfügung. Wenn sie sich auf elektronischen Kontoauszug umstellen, so stehen Ihnen die Kontoauszüge der letzten 7 Jahre zur Verfügung.

Elektronischen Kontoauszug einrichten
Hier können Sie Ihren elektronischen Kontoauszug einrichten und das monatliche Erstellungsdatum des Auszuges festlegen.

Umsatzreklamation
Sie haben einen falschen Umsatz gebucht oder einen Betrag auf ein falsches Konto überwiesen? Dann nutzen Sie die Umsatzreklamation, um falsch gebuchte Beträge zu reklamieren. Den Status der Reklamation finden Sie in der Reklamationsübersicht.

Folgende Produkte können Sie online eröffnen:

  • SparBox FLEX
  • SparBox FLEX Zinsbonus
  • SparBox FIX
  • SparBox FLEX Business
  • Online Kredit
  • Bausparvertrag (Dynamisches Bausparen, Jugendbausparen)

Überweisungen
Inlandsüberweisungen, Eigenüberträge, Finanzamtszahlungen, SEPA- und  Auslandsüberweisungen sind rund um die Uhr möglich und können auch bis 1 Jahr in der Zukunft beauftragt werden. Sie können Terminzahlungen bis zum Vortag des vorgegebenen Zeitpunktes wieder stornieren.

Vorlagen
Vorlagensind sehr nützlich, wenn Sie wiederkehrende Zahlungen haben und keinen Dauerauftrag anlegen möchten. Beim Erfassen der Auftragsdaten einfach als Vorlage abspeichern. In der Vorlagenliste können Sie Ihre gespeicherten Vorlagen jederzeit ändern oder löschen.

Dauer- und Abschöpfungsaufträge
In der Dauerauftragsübersicht werden Ihnen inländische, aktive Dauer- und Abschöpfungsaufträge  übersichtlich angezeigt. Neuanlage, Änderung und Stornierung von Dauer- und Abschöpfungsaufträgen sind jederzeit möglich.

Lastschriftauftrag
Hier können Sie die Änderung der IBAN zu bestehenden Lastschriftmandaten, die Sperre der Empfänger-IBAN und die Nichtdurchführung von Lastschriften (Abbuchungssperre für 3 Monate) veranlassen.

SmartCash
Mit SmartCash können Sie an einem Geldautomaten der BAWAG P.S.K. ohne Kontokarte bis 130 Euro Bargeld beziehen. Einfach einen SmartCash-Code über die Funktion im eBanking oder in der eBanking App anfordern, an einem Geldautomaten der BAWAG PSK SmartCash auswählen, den Code eintippen und Bargeld beheben. Für Bargeldbehbungen ab 140 Euro, über das Behebungslimit hinaus benötigen Sie Kontokarte und PIN.

Western Union
Um das Western Union Service nutzen zu können, aktivieren Sie dieses Service vorab. Erst dann ist es möglich ‚Western Union Geld senden‘und ‚Western Union Geld empfangen‘ zu beauftragen.

Wenn Sie das Online Wertpapierservice im eBanking per Internet nutzen, können Sie Wertpapiergeschäfte jederzeit und ortsunabhängig durchführen.

Alle Informationen rund um das Thema Wertpapiere finden Sie hier.

Postfach
In Ihrem eBanking Postfach erhalten Nachrichten der BAWAG P.S.K. und Sie können direkt auf diese Nachrichten antworten. Weiters können Sie direkt eine Nachricht an die BAWAG P.S.K. übermitteln oder einen Beratungstermin anfordern. 

Kontaktdaten & Legitimationsdaten
Hier werden Ihnen Ihre persönlichen Kontaktdaten wie z.B. Telefonnummer, Wohnsitzadresse etc. angezeigt. Sie können die Daten selbst ändern, ergänzen oder löschen. Weiters können Sie Ihre Legitimationsdaten (Ausweis) einsehen und gegebenenfalls aktualisieren.

Sicherheitsverwaltung
Im Menüpunkt „Sicherheitsverwaltung“ unter „PIN-Änderung“  können Sie die PIN für das eBanking / eBanking App Login jederzeit ändern. In der „secTAN Verwaltung“ haben Sie die Möglichkeit sich zum secTAN Verfahren anzumelden, alle Einstellungen vorzunehmen und die Mobiltelefonnummer zu aktualisieren. Weitere Informationen zum Thema secTAN / Security App finden Siehier. Unter "mobileTAN Verwaltung" können Sie sich für die mobileTAN anmelden, die Änderung der Mobiltelefonnummer und die Abmeldung beauftragen.

Mein Profil
Über Mein Profil können Sie individuelle Einstellungen für Ihr eBanking vornehmen. Verwalten Sie ganz einfach Ihre Startseite, Ihre Produkte und Ihre Favoriten.

Sitemap
Wenn Sie bestimmte Funktionen nicht gleich finden, dann hilft Ihnen die Sitemap garantiert weiter. Unabhängig welche Seite gerade im eBanking aufgerufen wurde, die Sitemap finden Sie immer ganz unten links vor und bietet eine strukturierte Darstellung aller eBanking Funktionen und eine direkte Navigation auf die gewünschte Seite.
 

Kartenadministration

Hier können sämtliche Einstellungen die Ihre Kontokarte betreffen vorgenommen werden.

Limitänderung
In der Limitänderung können Sie Tages- und Wochenlimite für Abhebungen und Zahlungen individuell verwalten. Sofern die Bezahlterminals im Geschäft mit dem Onlinesystem verbunden sind, ist die Limitänderung sofort wirksam. Bitte beachten Sie jedoch, dass es vereinzelt zu Verzögerungen kommen kann.

Karte sperren
Mit der Funktion Karte sperren können Sie Ihre Kontokarte bei Verlust oder Diebstahl mit sofortiger Wirkung sperren und falls gewünscht eine neue Kontokarte nachbestellen. Weiters können Sie selbst entscheiden, ob Sie die PIN der alten Karte übernehmen, oder eine neue PIN bestellen möchten.

Duplikat bestellen
Bei defekter Kontokarte wählen Sie einfach die Funktion Duplikat bestellen aus, und  Sie erhalten ein Duplikat Ihrer Kontokarte. Bitte beachten Sie, dass hier keine neue PIN erstellt, sondern die alte PIN beibehalten wird.

PIN nachbestellen
Sie haben die PIN Ihrer Kontokarte vergessen? Wählen Sie einfach in der Kartenadministration PIN nachbestellen aus, und Sie erhalten Ihre bestehende PIN per PIN-Brief zugesendet.  

GeoControl
Mit der Funktion GeoControl können Sie Ihre Kontokarte selbst für den weltweiten Einsatz von maximal 3 Monaten zwecks Bargeldbehebung freischalten. Eine Änderung des Deaktivierungszeitraumes bzw. Aktivierung kann jederzeit durchgeführt werden. Weitere Informationen zu GeoControl finden Sie hier.

Auftragsmappe
In der Auftragsmappe werden Ihnen alle ungezeichneten und teilgezeichneten Aufträge angezeigt. Die Aufträge können einzeln bzw. Aufträge unterschiedlicher Auftraggeber Konten gleichzeitig gezeichnet werden.

Kontrollmappe
Alle gezeichnete Aufträge und deren Status (z.B. gebucht, gespeichert, angenommen oder Fehler) werden in der Kontrollmappe angezeigt. Bereits durchgeführte Zahlungsaufträge können mit der Funktion „Daten erneut in Zahlungsauftrag übernehmen“ erneut beauftragt werden.

Überweisungslimit
Das Überweisungslimit beträgt standardmäßig EUR 400,00 pro Auftragsart. Je nach Ihren Bedürfnissen, können Sie das Überweisungslimit jederzeit anpassen.

Logbuch
Das Logbuch zeigt einen Überblick über Ihre letzten eBanking Aktivitäten. Sie können beispielsweise kontrollieren, zu welcher Uhrzeit das letzte Login erfolgte, welche Zeichnung fehlgeschlagen ist oder an welche Telefonnummer eine mobileTAN versendet wurde.