Bausparen

Login
Produkte
FAQ
Suche

Unser Wüstenrot Bausparangebot


Der Klassiker bleibt modern! Bausparen erfreut sich seit Jahren zeitloser Beliebtheit – ob monatlich ab 30 Euro oder einmalig Angespartes zur Seite legen. Überzeugen Sie sich gerne immer wieder selbst von den erbaulichen Vorteilen.

Flexibles Bausparen


  • 1,5% p.a. für die ersten 6 Monate
  • KESt-freie staatliche Prämie

Termin vereinbaren

Zum Flexiblen Bausparen

Flexibles Jugendbausparen


  • 2 % p.a. für die ersten 6 Monate
  • KESt-freie staatliche Prämie

Termin vereinbaren

Zum Jugendbausparen

In wenigen Schritten im eBanking eröffnen
 

  1. Bausparer online beantragen
  2. Mit mobileTAN unterschreiben
  3. Zinsen kassieren

Termin vereinbaren


Flexibles Bausparen


Mit dem flexiblen Bausparen der Bausparkasse Wüstenrot setzen Sie auf Sicherheit und profitieren zudem von marktgerechten Zinsen. Erhalten Sie attraktive Start- und variable Folgeverzinsung. Schon mit kleinen Beträgen schaffen Sie sich bis zum Ende der Laufzeit eine stabile Basis.
 

  • Attraktive Startverzinsung in der Höhe von 1,5% p.a. für die ersten 6 Monate, danach Anpassung an die aktuelle Zinsentwicklung
  • Variable KESt-freie staatliche Prämie für eine Einzahlung von max. 1.200 Euro pro Jahr
  • Das Gesamtguthaben steht nach 6 Jahren zur Verfügung
  • Schon ab 30 Euro pro Monat
  • Anspruch auf ein kostengünstiges Darlehen

Zu den Konditionen

Termin vereinbaren


Laufzeit
Die steuerliche Mindestbindungsfrist eines Bausparvertrages beträgt 6 Jahre. Bei Nichtkündigung verlängert sich die Laufzeit des Bausparvertrages unbegrenzt (mit Reduktion des Ansparzinssatzes). Prämienbegünstigte Einzahlungen können weiterhin bis zur Erreichung des Sparziels (30% der Vertragssumme) geleistet werden. Erfolgt ein ganzes Kalenderjahr nach Ablauf der Mindestbindungsfrist keine Einzahlung, wird automatisch ein "Prämienende" gesetzt.


Zinsen
Beim Flexiblen Bausparen gelten die angegebenen Zinsen für die ersten 6 Laufzeitmonate. Danach wächst Ihr Guthaben mit einem Zinssatz von mindestens 0,1% und maximal 4% jährlich. Einen zusätzlichen Zinsvorteil bietet das Flexible Jugendbausparen für alle unter 26 Jahre.


Bausparprämie
Die Bausparprämie wird jährlich vom Finanzministerium ermittelt und neu festgelegt. Sie liegt innerhalb einer Bandbreite von 1,5% bis 4% (seit April 2012). Die Bausparprämie wird durch die Bausparkasse Wüstenrot AG für prämienbegünstigte Bausparverträge vom Finanzministerium im Nachhinein angefordert und dem Bausparvertrag gut geschrieben. Anspruch auf die Bausparprämie haben Personen, die in Österreich unbeschränkt steuerpflichtig sind (ordentlicher Wohnsitz in Österreich). Pro Person ist ein prämienbegünstigter Bausparvertrag möglich.


So erzielen Sie den höchsten Ertrag
Nutzen Sie die staatliche Bausparprämie zur Gänze, indem Sie sich für den höchstmöglichen prämienbegünstigten Sparbetrag von 1.200 Euro pro Person und Kalenderjahr entscheiden, optimalerweise zu Beginn eines Jahres. Den bestmöglichen Ertrag erzielen Sie allerdings, wenn Sie 7.200 Euro mittels Einmalerlag zu Vertragsbeginn veranlagen.


Regelmäßige Besparung Ihres Bausparvertrages
Mittels Einziehungsauftrages (SEPA-Lastschriftsmandat) können Sie die regelmäßige Abbuchung eines bestimmten Betrages veranlassen. Der Sparbetrag wird durch Wüstenrot monatlich bzw. jährlich von Ihrem Konto eingezogen und Ihrem Bausparvertrag gut geschrieben, ohne dass Sie sich selbst darum kümmern müssen.


Bausparen als Familienvorsorge
Bausparen ist für jedes Familienmitglied, unabhängig vom Alter, möglich. Mit dem Abschluss eines Bausparvertrages für jedes Familienmitglied (pro Person wird ein Bausparvertrag staatlich gefördert) können Sie zum Beispiel für Ihre Kinder eine optimale Vorsorgebasis schaffen.


Prämienerhalt bei vorzeitiger Auflösung eines Bausparvertrages
Eine vorzeitige Auflösung des Bausparvertrages ohne Prämienverlust ist möglich, wenn das Geld widmungsgemäß verwendet wird. Beachten Sie bitte, dass es in allen anderen Fällen zu Rückrechnung der erhaltenen Prämien kommt.


Bauspardarlehen
Ein Bauspardarlehen kann für wohnungswirtschaftliche Maßnahmen sowie für Bildung und Pflege verwendet werden (= widmungsgemäße Verwendung).

Bausparen ist und bleibt eine der beliebtesten und sichersten Sparformen - sowie die einzige geförderte Sparform - in Österreich, mit der Sie auch finanzieren können. 

Egal, ob Sie Ihre vier Wände verschönern, sich einen lang ersehnten Wunsch erfüllen, für Bildung und Pflege vorsorgen oder einfach nur ertragreich sparen wollen.

Mit Bausparen setzen Sie auf Sicherheit und profitieren zudem von marktgerechten Zinsen. Neben der Verzinsung erhalten Sie zusätzlich eine staatliche, KESt-freie Prämie auf Ihre jährlichen Einzahlungen. Die staatliche Prämie kann zwischen 1,5% und 4% variieren.

Mit einem Bausparvertrag erwerben Sie auch automatisch einen Anspruch auf ein zinsgünstiges Bauspardarlehen.

Die maximal steuerbegünstigte Einlage pro Jahr beträgt 1.200 Euro. Pro Person kann ein prämienbegünstigter Bausparvertrag abgeschlossen werden. Weitere Bausparverträge können als nicht prämienbegünstigte Verträge abgeschlossen werden. Nach Ablauf der Laufzeit können Sie sich den Gesamtbetrag auszahlen lassen oder einen neuen Bausparvertrag mit dem Guthaben abschließen!

Flexibles Jugendbausparen


Schon ein geringer Sparbetrag reicht aus, damit sich später Träume, Wünsche und Pläne - wie die erste eigene Wohnung, eine Ausbildung oder das erste Auto - leichter finanzieren lassen.

  • Attraktive Startverzinsung von 2% p.a. für die ersten 6 Laufzeitmonaten, danach Anpassung an die aktuelle Zinsentwicklung
  • Variable KESt-freie staatliche Prämie (2022 in der Höhe von 1,5%) für eine Einzahlung von max. 1.200 Euro pro Jahr
  • Schon mit kleinen Sparbeträgen ab 30 Euro monatlich
  • Das Gesamtguthaben steht nach 6 Jahren zur Verfügung

Zu den Konditionen

Termin vereinbaren


Laufzeit
Die steuerliche Mindestbindungsfrist eines Bausparvertrages beträgt 6 Jahre. Bei Nichtkündigung verlängert sich die Laufzeit des Bausparvertrages unbegrenzt (mit Reduktion des Ansparzinssatzes). Prämienbegünstigte Einzahlungen können weiterhin bis zur Erreichung des Sparziels (30% der Vertragssumme) geleistet werden. Erfolgt ein ganzes Kalenderjahr nach Ablauf der Mindestbindungsfrist keine Einzahlung, wird automatisch ein "Prämienende" gesetzt.


Zinsen
Beim Flexiblen Bausparen gelten die angegebenen Zinsen für die ersten 6 Laufzeitmonate. Danach wächst Ihr Guthaben mit einem Zinssatz von mindestens 0,1% und maximal 4% jährlich. Einen zusätzlichen Zinsvorteil bietet das Flexible Jugendbausparen für alle unter 26 Jahre.


Bausparprämie
Die Bausparprämie wird jährlich vom Finanzministerium ermittelt und neu festgelegt. Sie liegt innerhalb einer Bandbreite von 1,5% bis 4% (seit April 2012). Die Bausparprämie wird durch die Bausparkasse Wüstenrot AG für prämienbegünstigte Bausparverträge vom Finanzministerium im Nachhinein angefordert und dem Bausparvertrag gut geschrieben. Anspruch auf die Bausparprämie haben Personen, die in Österreich unbeschränkt steuerpflichtig sind (ordentlicher Wohnsitz in Österreich). Pro Person ist ein prämienbegünstigter Bausparvertrag möglich.


So erzielen Sie den höchsten Ertrag
Nutzen Sie die staatliche Bausparprämie zur Gänze, indem Sie sich für den höchstmöglichen prämienbegünstigten Sparbetrag von 1.200 Euro pro Person und Kalenderjahr entscheiden, optimalerweise zu Beginn eines Jahres. Den bestmöglichen Ertrag erzielen Sie allerdings, wenn Sie 7.200 Euro mittels Einmalerlag zu Vertragsbeginn veranlagen.


Regelmäßige Besparung Ihres Bausparvertrages
Mittels Einziehungsauftrages (SEPA-Lastschriftsmandat) können Sie die regelmäßige Abbuchung eines bestimmten Betrages veranlassen. Der Sparbetrag wird durch Wüstenrot monatlich bzw. jährlich von Ihrem Konto eingezogen und Ihrem Bausparvertrag gut geschrieben, ohne dass Sie sich selbst darum kümmern müssen.


Bausparen als Familienvorsorge
Bausparen ist für jedes Familienmitglied, unabhängig vom Alter, möglich. Mit dem Abschluss eines Bausparvertrages für jedes Familienmitglied (pro Person wird ein Bausparvertrag staatlich gefördert) können Sie zum Beispiel für Ihre Kinder eine optimale Vorsorgebasis schaffen.


Prämienerhalt bei vorzeitiger Auflösung eines Bausparvertrages
Eine vorzeitige Auflösung des Bausparvertrages ohne Prämienverlust ist möglich, wenn das Geld widmungsgemäß verwendet wird. Beachten Sie bitte, dass es in allen anderen Fällen zu Rückrechnung der erhaltenen Prämien kommt.


Bauspardarlehen
Ein Bauspardarlehen kann für wohnungswirtschaftliche Maßnahmen sowie für Bildung und Pflege verwendet werden (= widmungsgemäße Verwendung).

Weitere Informationen
 

WÜSTENROT BAUSPAREN

 

Mindesteinlage

Laufzeit / Bindungsfrist

Zinssätze p.a.

Flexibles Bausparen

ab 30 Euro monatlich

6 Jahre

1,50% 1)
für die ersten 6 Laufzeitmonate

Flexibles Jugendbausparen
für alle unter 26

ab 30 Euro monatlich

6 Jahre

2,00% 1)
für die ersten 6 Laufzeitmonate


1)
Stand: 01.08.2022

Flexibles prämienbegünstigtes (Jugend-) Bausparen:
Die Verzinsung des Bausparguthabens beträgt in den ersten 6 Monaten ab Vertragsbeginn 1,5% jährlich bzw. 2% jährlich für Jugendliche unter 26 Jahren. Während der nachfolgenden 5,5 Jahre ist die Verzinsung gleich dem „maßgeblichen 12-Monats-Euriborsatz“ abzüglich 1,3 Prozentpunkte, kaufmännisch gerundet auf volle Hundertstelprozentpunkte.
Der „maßgebliche 12-Monats-Euriborsatz“ ist der Durchschnitt der 12-Monats-Euribor-Tagsätze der letzten 3 Bankarbeitstage im November des vorangegangenen Jahres.
Als Obergrenze gilt ein Zinssatz von 4% jährlich und als Untergrenze ein Zinssatz von 0,1% jährlich, nach Ablauf von 6 Jahren beträgt die Verzinsung 0,01% jährlich. Die Bausparprämie wird jährlich im Nachhinein – vorbehaltlich der Überweisung durch die Finanzlandesdirektion – gutgeschrieben. Die Einzahlung wurde mit Anfang eines Monats angenommen bzw. bei der Variante mit jährlicher und einmaliger Sparleistung zu Jahresbeginn (kaufmännisch gerundet auf volle Euro).
Effektivverzinsung inkl. Bausparprämie, unter Berücksichtigung der jährlichen Kontobeiträge (7 mal 9,38 Euro) und der Kontoauszugsgebühr (7 mal 0,86 Euro) bei einer Laufzeit von 6 Jahren und einer optimalen Sparleistung von 100 Euro monatlich: mindestens 0,5% vor KESt; 0,4% nach KESt bzw. maximal 4,8% p.a. vor KESt, 3,8% p.a. nach KESt. (Annahmen: 1,5%ige Verzinsung bzw. 2,00%ige Verzinsung (Jugendliche unter 26 Jahren) für die ersten 6  Laufzeitmonate sowie die für 2022 gültige Bausparprämie von 1,5% der Einzahlung im Jahr 2022 von max. 1.200 Euro).

Die der Berechnung zugrunde gelegte Höhe der Verzinsung, der Kontobeiträge und der Bausparprämie ab 2023 sind unverbindlich. Alle Angaben sind vorbehaltlich einer Änderung des EStG und der KESt (derzeit 25%), des wertgesicherten Kontobeitrages sowie der sich wandelnden Bausparprämie. Änderungen vorbehalten. Näheres unter www.wuestenrot.at.

Die maximal steuerbegünstigte Einlage pro Jahr beträgt 1.200 Euro. Pro Person kann ein prämienbegünstigter Bausparvertrag abgeschlossen werden. Nach Ablauf der Laufzeit können Sie sich den Gesamtbetrag auszahlen lassen oder einen neuen Bausparvertrag mit dem gesamten Guthaben abschließen!

Die steuerliche Mindestbindungsfrist eines Bausparvertrages beträgt 6 Jahre. Bei Nichtkündigung verlängert sich die Laufzeit des Bausparvertrages unbegrenzt (mit Reduktion des Ansparzinssatzes). Prämienbegünstigte Einzahlungen können weiterhin bis zur Erreichung des Sparziels (30% der Vertragssumme) geleistet werden. Erfolgt ein ganzes Kalenderjahr nach Ablauf der Mindestbindungsfrist keine Einzahlung, wird automatisch ein "Prämienende" gesetzt.

Rechtliche Hinweise 1 - Einlagensicherung Bausparen

Information zur Einlagensicherung

Nähere Informationen über die Einlagensicherung und Anlegerentschädigung der Bausparkasse Wüstenrot AG finden Sie hier:

Informationsbogen für den Einleger der Bausparkasse Wüstenrot AG

Die BAWAG bietet Ihnen für die Kündigung Ihres abgelaufenen Bausparvertrages bzw. bei vorzeitiger Kündigung des noch laufenden Bausparvertrags die Möglichkeit, die Kündigung bequem von zu Hause zu erledigen.

Gehen Sie dafür bitte wie folgt vor:

  1. Speichern Sie sich das Kündigungsformular und füllen es aus. (Erklärungen finden Sie in der Ausfüllhilfe).
  2. Drucken Sie das ausgefüllte Kündigungsformular aus und unterschreiben Sie dieses.
  3. Scannen Sie das Formular mit einem Ausweis des Bausparinhabers oder machen Sie ein Foto.
  4. Per Mail senden Sie die Unterlagen (Scan bzw. Foto) an Ihre/n BAWAG BetreuerIn. (Ihre Angaben werden anschließend durch Ihre/n BAWAG BetreuerIn geprüft und die Kündigung an Wüstenrot weitergeleitet.)


Information zu vorzeitiger Kündigung:

Bitte beachten Sie, dass bei Nicht-Einhaltung der vertraglich vereinbarten Laufzeit Nachteile entstehen können:

  • Belastung des bedingungsgemäßen Verwaltungskostenbeitrages
  • Zinsenrückrechnung gemäß den Allgemeinen Bedingungen für das Bauspargeschäft.
  • Zusätzlich kommt es bei einer vorzeitiger (Teil-)Kündigung zur Rückrechnung der, bis jetzt gutgeschriebenen Bausparprämie (bei nicht widmungsgemäßer Verwendung im Sinne des EStG)


Widmungsgemäße Verwendung im Sinne des EStG

Ein Bausparvertrag wird widmungsgemäß verwendet, wenn dieser für einen der folgenden Zwecke benötigt wird:

  • Wohnraumschaffung und Wohnraumsanierung (§ 108 Abs. 7 Z 2 EStG 1988 in Verbindung mit § 1 Abs. 3 Z 1 des Bausparkassengesetzes und § 108 Abs. 2 EStG 1988), Errichtung, Beschaffung, Erhaltung und Verbesserung von überwiegend zu Wohnzwecken bestimmten Gebäuden und Wohnungen
  • Bildung und Pflege (§ 108 Abs. 7 Z 2 EStG 1988 in Verbindung mit § 1 Bausparkassengesetz), Berufsausbildung und berufliche Weiterbildung (inkl. Umschulung) des Bausparers, Betreuung und Hilfe sowie medizinische Behandlung bei Pflegebedürftigkeit des Bausparers


Haben Sie noch Fragen zur Kündigung Ihres Bausparvertrags?

Wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihre nächste Filiale oder an das BAWAG Kundenservice +43 (0) 5 99 05 - 995.


Noch Fragen zum Bausparen?
 

Wenn die Laufzeit Ihres Bausparers abgelaufen ist, empfehlen wir Ihnen eine Beratung bei einem BAWAG Finanz-Experten. Vereinbaren Sie doch gleich online einen Termin in einer BAWAG Filiale in Ihrer Nähe.

Um die maximale staatliche Förderung zu bekommen, sind folgende Zahlungen möglich:

  • 100 Euro bei monatlicher Zahlung
  • 1.200 bei jährlicher Zahlung
  • 7.200 bei einmaliger Zahlung zu Vertragsbeginn

Ja, für die gutgeschriebenen Zinsen fallen 25% KESt an. Für die staatliche Förderung ist keine KESt zu zahlen.

Ja, Sie können einen staatlich geförderten Bausparvertrag auch für Minderjährige abschließen.

Ja, die staatliche Förderung ist nicht von der Staatsbürgerschaft abhängig. Voraussetzung ist die unbeschränkte Steuerpflicht in Österreich, das bedeutet, dass der Wohnsitz in Österreich sein muss.

Der Staat fördert pro Person einen Bausparvertrag. Natürlich können auch mehrere Verträge abgeschlossen werden, aber die staatliche Prämie erhalten Sie nur für einen Vertrag.

Die staatliche Förderung beträgt zwischen 1,5% und 4% des Einzahlungsbetrages und wird jährlich im Nachhinein dem Bausparkonto gutgeschrieben.

Wenn Sie den Bausparvertrag vor Ablauf der Zeit auflösen, fallen Verwaltungskosten an, die garantierten Zinsen können nicht in Anspruch genommen werden und die staatliche Förderung wird nicht ausgezahlt. Bitte beachten Sie, dass dann die Rückrechnung des Verwaltungskostenbeitrages sowie der Zinsen erfolgt.

Weitere Produkte, die Sie interessieren könnten: